Der Corvette-Club-Hessen e.V. (CCH) wurde 1991 gegründet und ist seit 1992 im Vereinsregister der Stadt Darmstadt eingetragen.  Der CCH hat seit seiner Gründung erheblich dazu beigetragen, dass dem Thema "Corvette" in Deutschland die nötige Aufwertung zuteil wurde. Der CCH feiert in 2016 sein 25jähriges Clubjubiläum.

 

Als Clubfahrzeuge sind alle Modellreihen von der C1 bis zur C7zugelassen. Es gibt also keinerlei Baujahrbeschränkungen, da Philosophie und Kult sich um alle Corvetten dreht und nicht auf bestimmte Baureihen beschränkt bleibt. Aus diesem Grund sind im CCH Corvette-Fahrzeuge aller Baujahre vertreten. Dabei achten wir darauf, die Fahrzeuge möglichst im Originalzustand zu erhalten.

Der Club legt sehr großen Wert auf die Seriosität der Mitglieder. Der (Ehe-) Partner eines jeden Mitglieds ist voll in den Club integriert, zählt ebenfalls als Mitglied (beitragsfrei) und ist in vielen Dingen stimmberechtigt. Dies hat zur Folge, dass speziell die Damen dem Thema Corvette gegenüber sehr aufgeschlossen sind und viele Familien über den Club hinaus und im privaten Bereich freundschaftliche Kontakte pflegen. Es gibt keine Vereinsmeierei, Anwesenheitszwang oder Arbeitsverpflichtungen. Einige Mitglieder lassen sich nur selten sehen und gehören dennoch genauso dazu wie regelmäßige Teilnehmer an den Aktivitäten. Die Mitglieder werden in loser Folge schriftlich über sämtliche Aktivitäten rund um den Club informiert. Ebenso haben die Mitglieder Ansprechpartner bei technischen Problemen, erhalten Vergünstigungen bei Ersatzteilhändlern und können an sämtlichen Clubaktivitäten teilnehmen.

 

Die Aktivitäten des Clubs sind vielfältig. So finden regelmäßige Clubabende statt. Dort werden die Teilnehmer mit aktuellen Informationen durch den Vorstand versorgt, können diskutieren und fachsimpeln. Genauere Informationen wie Ort, Termine, etc. erhalten sie vom Vorstand. Der Club organisiert Veranstaltungen wie beispielsweise Saisoneröffnungs- und Abschlussfahrten, Besuch anderer Clubtreffen, Relax-Wochenenden, Technikseminare, gemeinsame Ausfahrten zu Veranstaltungen, Weihnachtsfeiern, etc. Darüber hinaus werden Kontakte zu anderen Corvette-Clubs in Deutschland, Europa und in den USA gepflegt.

Genuss ist unser Programm: Viele Mitglieder zeigten sich auch in diesem Jahr wieder überaus aktiv bei der Ausrichtung der stets gut besuchten Veranstaltungen. Ob Weihnachtsfeier, Eröffnungsfahrt, Relax-Wochenenden oder Abschlußfahrten, stets konnte man an kleinen Dingen erkennen, mit welch großem Aufwand und präziser Planung die einzelnen Veranstaltungen abgelaufen sind. Auch die kulinarische Seite kam dabei niemals zu kurz. Es stimmte eigentlich alles. Vor allem aber  Preis und Leistung und in der Regel machte sogar auch das Wetter mit.

Zahlen zu Mitgliedern und Fahrzeugen:  

Der Corvette-Club-Hessen hat zur Zeit 42 Mitglieder (77 einschließlich Partner) und 67 Corvetten aller Baureihen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorstandswahl November 2015

Der neue Vorstand.